Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine

Sie sind hier:  ARGE der Aubing-Neuaubinger Vereine > Termine und Veranstaltungen 2017 > Veranstaltungshinweise > März 2017

März 2017


Erstes Stück 2017 der Neuaubinger Volksbühne 


Die Neuaubinger Volksbühne spielt: „Der Latschenbauern Sepp auf Brautschau“, 

Am Samstag, 11.03.2017, geht´s los im Theatersaal des Gasthauses zum Bayrischen Schnitzel- und Hendlhaus in der Limesstraße 63 in München-Neuaubing, das zu erreichen ist auch mit dem Bus 57/162 bis vor die Haustüre, sowie mit Parkplatz.

Gespielt wird weiterhin am Samstag, 18. März 2017, Sonntag, 20. März 2017 und Samstag, 25. März 2017. Beginn ist samstags um 20.00 Uhr, Einlass in den bewirtschafteten Theatersaal ist um 18.30 Uhr. Am Sonntag ist Beginn um 18.00 Uhr und Einlass um 16.30 Uhr.

Karten müssen bis 19.30 (sonntags bis 17.30) Uhr an der Kasse abgeholt werden, ansonsten werden sie bei Bedarf weiterverkauft. Karten für die nummerierten Sitzplätze können von Montag – Freitag,18.00 - 20.00 Uhr, unter Tel.: 0176 / 56 72 59 28 reserviert werden, sowie jederzeit unter kartenservice@neuaubinger-volksbuehne.de

Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro.

Viel Vergnügen und herzlichen Dank für Euren Besuch. Mit einem dreifachen "Gut Spiel"

Eure Neuaubinger Volksbühne


Passionskonzert in St. Quirin


St. QuirinIn der Reihe „Konzerte in St. Quirin“ laden am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr Studierende der Hochschule für Musik und Theater München zu einem besonderen Konzert in die Pfarrkirche St. Quirin in Aubing ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung des Konzerts wird gebeten.

Im Mittelpunkt des Konzertabends steht die Markuspassion des barocken Komponisten Reinhard Keiser. Diese Komposition gilt als J. S. Bachs Lehrstück für das Erlernen der zu seiner Zeit modernen rezitativischen Erzählkunst. 

Des weiteren sind fünf Passionsmotetten aus den Cantiones sacrae von Heinrich Schütz zu hören. Das achtstimmige Crucifixus von Antonio Lotti, einem italienischen Barockkomponisten, komplettiert das Programm.

Chor und Orchester wurden speziell für dieses Projekt zusammengestellt und setzen sich aus Studierenden der Musikhochschule aus den Bereichen Schulmusik, Gesang und historische Aufführungspraxis zusammen.

Die künstlerische Leitung übernehmen Studierende des Profils Chordirigieren, einem Vertiefungsfach im Rahmen des Schulmusikstudiums, unter der Betreuung von Prof. Martin Steidler, Professor für Chorleitung. 


Frühjahrskonzert der Würmtaler Blasmusik


Anlässlich der 1200-Jahr-Feier Menzing laden die Musiker der Würmtaler Blasmusik unter der Leitung von Dirigent Michael Metzenmacher herzlich zum Frühjahrskonzert ein. Es wird eine Mischung aus traditioneller Blasmusik und konzertanten Stücken wie „The Great Pretender“ von Buck Ram geboten. Das Frühjahrskonzert findet statt am 19.03.2017 um 15:00 im Hans-Sieber-Haus, Manzostraße 105, 80997 München. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Besucher:

 

Neues im Stadtviertel

Was sonst noch im Stadtbezirk gerade aktuell ist, sehen Sie auf diesem Link.

Kulturzentrum ubo9

Die neue Internetseite www.ubo9.de enthält alle wichtigen Informationen. Wenn Sie sich an der Programmgestaltung beteiligen wollen, melden Sie sich bitte unter mitmachen(at)kulturnetz22.de

Hinweise für Mai und Juni 2017

Noch laufen die Aufführungen des Stücks "Der Neurosen-Kavalier" der Theatergruppe St. Quirin am 24. und 26. bis 28. Mai 2017 im Pfarrsaal von St. Quirin. Vom 23. Juni bis 2. Juli 2017 steht der große Ökumenische Kirchentag im Münchner Westen vor der Tür. Am 23. und 24. Juni 2017 lädt der Burschenverein zum Weinfest ein. (siehe Termine und Veranstaltungen).

Brauchen Sie als Verein Hardware oder Software?

Dann schauen Sie sich einmal bei diesem Link um.

 

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login