Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine

Sie sind hier:  ARGE der Aubing-Neuaubinger Vereine > Termine und Veranstaltungen 2017 > Veranstaltungshinweise > April 2017

April 2017


Nächstes Theaterstück der Neuaubinger Volksbühne


Ab 22. April 2017 spielt die  Neuaubinger Volksbühne „Wer einmal lügt ....“, eine Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Flyer.


Kirchenkonzert in St. Quirin


Roger Tristao AdaoAm Samstag, 29. April 2017, findet um 20 Uhr in der Reihe der "Konzerte in St. Quirin" die nächste Veranstaltung statt. Zu Gast ist der Gitarrist Roger Tristao Adao, der unter dem Titel "Bach & Barrios" Musik aus Deutschland und Paraguy präsentieren wird. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung des Konzerts wird gebeten. Veranstalter ist der Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V.

Bachs Musik ist jedem ein Begriff. Die Gitarre in der heutigen Form ist erst ca. 1780 nach Deutschland gekommen. Daher hat er nichts für Gitarre komponiert, wohl aber für die Laute, die der Gitarre in Spielweise und Klang sehr ähnlich ist. So ist Bachs Lautenwerk – es sind 4 Suiten (BWV 995, 996, 997 und 1006a), ein dreisätziges Werk Präludium, Fuge und Allegro (BWV 998) sowie eine einzelne Fuge (BWV 1000) und ein kleines Präludium (BWV 999) – heute wesentlich häufiger von Gitarristen als von Lautenisten zu hören.

Dieses Programm stellt die Musik J.S. Bachs auf der Gitarre gespielt vor und zeigt seinen Einfluss auf einen der wichtigsten Komponisten für dieses Instrument, Agostin Barrios.

Barrios lebte in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts in Paraguay, Südamerika. Er war indianischer Abstammung, selbst Gitarrist und Komponist und soll der erste Gitarrist gewesen sein, der eine komplette Bach-Suite auf der Gitarre vorgetragen hat. In seinem Werk finden sich neben volkstümlichen Tänzen und Liedern auch Stücke wie ‘La Catedral’, ‘Madrigal’ oder  z.B. ein Präludium mit dem Titel ‘Hommage a Bach’.

Die Musik von Agostin Barrios klingt natürlich ganz anders als die Musik Bachs, aber in einigen seiner Stücke hört man deutlich Bachs Einfluss und die anderen ergänzen sich wunderbar zur den Stücken des deutschen Meisters.

 

Besucher:

 

Neues im Stadtviertel

Was sonst noch im Stadtbezirk gerade aktuell ist, sehen Sie auf diesem Link.

Herbstsitzung der ARGE

Montag, 20. November 2017, um 19 Uhr im Bayerischen Schnitzel- und Hendlhaus.

Der neue Aubing-Kalender ist erhältlich

Ab sofort kann der neue Aubing-Kalender in den üblichen Verkaufsstellen wie der Genossenschaftsbank München (Bergsonstraße und Limesstraße), bei der Bäckerei Mayer, Altostraße und Seldeneckstraße, und bei Schreibwaren Bremora (Altostraße) erworben werden. Der Kalender kostet 8 Euro. (Beitrag in der SZ vom 8.11.2017)

Kulturzentrum ubo9

Die Internetseite www.ubo9.de enthält alle wichtigen Informationen zum Proramm im Kulturzentrum an der Ubostraße 9. Wenn Sie sich an der Programmgestaltung beteiligen wollen, melden Sie sich bitte unter mitmachen(at)kulturnetz22.de

Brauchen Sie als Verein Hardware oder Software?

Dann schauen Sie sich einmal bei diesem Link um.

 

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login